Garten

Was ist ein Bayberry -Strauch?

Was ist ein Bayberry -Strauch?

Bayberry -Büsche sind harte, robuste Pflanzen, die angenehm duftend duftet. Die Kolonialamerikaner benutzten die Beeren, um Kerzen für besondere Anlässe wie Weihnachten Duft zu erweitern, da es ein großer Job war, die Beeren zu sammeln und zu rendern. Bayberry -Anlagen sind in den kontinentalen Vereinigten Staaten beheimatet und wachsen energisch an der Ostküste und im gesamten Süden. Die Pacific Bayberry, auch California Wax Myrtle genannt, stammt aus Kanada, Washington und Oregon. Bayberry -Sträucher sind durch eine Vielzahl von gebräuchlichen Namen wie Kerzenbeer, Talgstrauch, Waxberry und Talg -Berry bekannt.

Identifikation

Ein Bayberry -Busch hat normalerweise eine aufrechte, abgerundete Form, aber sein Aroma ist wahrscheinlich das identifizierbarste Merkmal. Es kann bis zu einer Höhe von fünf bis acht Fuß wachsen und hat keinen zentralen Stamm-es hat viele Zweige, die sich nach außen und nach oben ausbreiten. Seine ovalen Blätter sind dunkelgrün, wachsartig und wachsen auf einer Länge von ein bis vier Zoll. Lorbeerblätter werden als "einfach" bezeichnet, was bedeutet, dass sie keine Teile oder Abschnitte haben. Sie wechseln sich auch darin, dass sie nicht ein Blatt gegenüber dem anderen gegenüber werden, sondern abwechselnd einen Stamm entlang. Die Büsche sind normalerweise immergrün, aber einige Arten mögen einige, aber nicht alle von ihren Blättern im Herbst und Winter verlieren. Die weiblichen Pflanzen vieler Bayberry-Busch-Arten produzieren im Herbst sehr kleine, wachsartige, graublaue Beeren. Kleine, bescheidene Blüten erscheinen im frühen Frühling auf den Pflanzen.

Lebensraum

Bayberry -Büsche in armen, sandigen oder Tonböden und in salzigen Gebieten in der Nähe des Ozeans wachsen, sind unglaublich tolerante Pflanzen, die in Gebieten gedeihen können, in denen viele Pflanzen nicht können. Aus diesem Grund wachsen die Bayberry-Pflanzen in reichen, gut befestigten Gartenböden nicht besonders gut, obwohl sie Pflanzen zu sein scheinen, die auch Extreme genießen, da sie auch Moore, Sumpfland und Nasswälder bevorzugen. Sie wachsen in Gebieten entlang von Straßenrändern, an Sanddünen in der Nähe von Mid-Atlantic Beachs und in alten, verlassenen Feldern.

Pflege, Anbau und Propogation

Sobald sich die Bayberry -Büsche etabliert haben, können es gut zu zähmen und sogar schwer zu zähmen sein. Sie wachsen in Gruppen und machen hervorragende Windschutz und Hecken. Bayberry -Büsche sind intolerant gegenüber anderen Vegetation um sie herum, so. Die Büsche bevorzugen leichten, unbefruchteten Boden. Wenn Bayberry -Büsche an der Basis altern und backt. Jede wachsartige Frucht der Bayberry enthält eine ganze Reihe von Samen, die gepflanzt werden können, um mehr Bayberry -Pflanzen zu produzieren. Damit die Samen schneller keimen können, muss die wachsartige Beschichtung abgekratzt werden. In der Natur fällt jedoch die Früchte, die wachsartige Beschichtung und alles auf. Bayberry -Büsche können auch durch Schneiden oder Teilen kleinerer Trottelaufnahmen propagiert werden.

Wildtierattraktivität

Vögel lieben die Beeren des Bayberry Busches. Die Früchte von The Bayberry sind zwar keine erste Beerenwahl für die Beere, die eine wichtige Nahrungsquelle für Spielvögel wie Wachtel, Fasan- und Rüschen-Auerhahn sowie migrierende Singvögel wie östliche Bluebirds, Thrushes, gelb rumpierte Tragenbler sind , tufted Mitmice und einige weitere 80 Vögelsorten. Da die Beeren im Winter auf den Büschen bleiben, bieten sie eine Quelle für Nährstoffe, wenn Nahrung knapp ist. Die Büsche dienen auch als wichtige Heiligtümer für die Nistböde, das Auerhahn, die Hirsche und andere Wildtiere.

Verwendung von Bayberry

Während die Vögel gut für die Vögel sind, sind die Früchte des Bayberry -Busches nicht für den menschlichen Verbrauch. Die gerenderten Beeren erzeugen süße Kerzen und frisch geschnittene Äste aus dem Bayberry-Busch machen aromatische Dekorationen oder Beute gegen Winterfeste. Historisch gesehen verwendeten Kräuterkenner die getrocknete Bayberry -Rinde oder die Wurzeln des Strauch. Moderne Kräuterkenner sehen den Bayberry -Busch immer noch als hochtherapeutische Eigenschaften an.

Wie man sich aus Blattschnitten ausbreitet
Wie man sich aus Blattschnitten ausbreitet. Es gibt viele Möglichkeiten, Pflanzen anzubauen. Hier ist eine Ausbreitungsmethode, die nur ein Blatt verw...
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen
Wie man Aspirin verwendet, um Tomaten anzubauen. Gärtner, die seit vielen Jahren einen Gemüsegarten pflegen, haben normalerweise eine Anzahl oder Tric...
So entfernen Sie einen Vergaser aus einem Rasenmäher
So entfernen Sie einen Vergaser aus einem Rasenmäher. Ein Rasenmäher -Vergaser kann schmutzig werden, sodass Sie ihn dann reinigen müssen. Schmutz, Wa...