Garten

Welche Nährstoffe müssen Meyer -Zitronenbäume Zitronen tragen?

Welche Nährstoffe müssen Meyer -Zitronenbäume Zitronen tragen?

Die Meyer -Zitrone ist eine hybride Zitrusfrucht, die aus einer Zitrone mit einer Mandarinorange entwickelt wurde. Obwohl die Frucht nicht als echte Zitronenart angesehen wird, wird sie auf identische Weise verwendet. Meyer Lemon ist ein immer tragender, immergrüner Zitrusbaum, der mit drei bis fünf Jahren fruchtbar wird und von Dezember bis April den Großteil seiner Erntefruchtfrucht produziert. Es hat die gleichen kulturellen Anforderungen an das Fruchtwesen wie echte Zitrone und profitiert von gut durchdachter Boden und Düngemittel in Form von Blattsprays, organischen Bodenänderungen oder synthetischen Düngemitteln, um weiterhin erhebliche Ernten zu produzieren.

Boden pH

Bieten Sie für Ihre Meyer -Zitrone einen leicht sauren für sauren wachsenden Boden mit einem pH -Wert zwischen 5.5 und 6.5. Ändern Sie Böden mit höherer Säure, was bedeutet 5.5 oder niedriger, mit Kalk, um die Alkalität zu steigern. Änderung neutraler und alkalischer Böden über 6.5 mit elementaren Schwefel, um den Säure zu steigern und den pH -Wert zu senken. Übermäßig alkalische Böden können zu Eisen- oder Manganchlorose führen, die die Photosynthese stört und schließlich die Blüte- und Fruchtentwicklung beeinflussen kann.

Organische Bodennährstoffe

Meyer Lemon gedeiht unter relativ schlechten Bodenbedingungen und reagiert daher auf organische Bodenänderungen, die die Qualität und Fruchtbarkeit des Bodens so starten, wie er auf chemische oder organische Düngemittel reagieren würde. Anstelle von Düngemittelprodukten kann Meyer-Zitrone mit schweren Top-Dessings aus Bio-Mist, Qualitätskompost und einer endgültigen Schicht Bio-Mulch ein- oder zweimal pro Jahr gefüttert werden. Die Nährstoffe in diesen Materialien werden beim Wasser in den Boden gewaschen und werden in den Boden zerfällt, wobei der Baum im Laufe der Zeit sanft füttert. Verbreiten Sie mehrere Zentimeter organischer Stufe über die gesamte Wurzelzone, die fünf bis sechs Zoll vom Kofferraum entfernt sind, um Schimmel oder Fäulnis und Wasser in Brunnen zu verhindern.

Synthetische Bodendünger

Chemische Düngemittelprodukte können dreimal pro Jahr von der Mitte des Frühlings dreimal angewendet werden. Wählen Sie einen Zitrusbaumdünger, der gleiche Teile Stickstoff und Kali enthält. Bewerben Sie sich nach den Dosierungsanweisungen der Produktetikett.

Blattsprays

Meyer -Zitrone profitiert von Nährstoffsprays, die direkt auf die Blätter des Baumes aufgetragen werden. Kupfer- und Harnstoffbasis-Zitrusbaumsprays werden am häufigsten verwendet. Sie werden nach Abschluss der Blüte im Frühjahr angewendet, entsprechend den Produktanweisungen der Produktdosierung. California -Zitronenzüchter bevorzugen Harnstoff anstelle von Bodendünger, um den Aufbau von Düngemittelsalzen im Boden oder die Kontamination des Grundwassers zu verhindern.

Wie man Mistel von Bäumen entzieht
Wenn sie nichts anderes getan haben, haben Mistelpflanzen die Kunst des Überlebens gemeistert. Die meisten von uns kennen Mistel nur eine Ausrede, Url...
Wie man Lorbeerblatt wächst
Wenn Sie jemals auf ein Rezept gestoßen sind, das nach Lorbeerblatt (Laurus Adlige) fordert, und alles, was Sie haben, ist ein vergilbtes Glas mit sta...
Wie man Thresh und Winnow von Hand Weizen geerntet haben
Wenn Sie Ihren eigenen Weizen in einer Heimatschaft anbauen, kann das Getreide, das Sie für Mehl wünschen. Das Wachsen von Weizen in einer kleineren P...