Garten

Wilde Kirschbäume in Ontario

Wilde Kirschbäume in Ontario

Zwei Arten von wilden Kirschbäumen wachsen in Ontario, darunter die wilde schwarze Kirsche und die wilde rote Kirsche. Der wilde schwarze Kirschbaum ist hoch geschätzt für sein rotbraunes, eng körniges Holz und bietet saftige schwarze Früchte. Wilde rote Kirschbäume, auch als Pin Cherry bekannt, verfügen über kleine, rote Kirschen mit saurem Geschmack. Beide Bäume eignen sich gut in Gärten, obwohl sie die Unterschiede zwischen den beiden bei der Planung helfen.

Beschreibung

In ganz Ontario wachsen schwarze Kirschbäume bis zu 100 Fuß hoch, obwohl die meisten schwarzen Kirschbäume tendenziell verräterisch sind. Nachdem die Blätter in der Feder erschienen sind, blühen duftende Klassen kleiner weißer Blüten. Das grüne Frucht wird schließlich rot und dann schwarz beim Reifen. Die süßen, würzigen Früchte schmecken am besten beim Kochen. Rote Kirschbäume sind in tendenziell buschgröße und erreichen bei idealen Wachstumsbedingungen eine Höhe von 15 Fuß. Gleichzeit. Die Frucht wird im August oder September rot rot.

Lebensraum

Rote Kirschbäume bevorzugen es, entlang von Waldläuten, Bächen und Hangseiten in gut durchlässigen Böden zu wachsen. Die Bäume erscheinen auch nach Waldbränden in den sandigen Lehmlehmungen in der Nähe der Großen Seen. Die schwarze Kirsche wächst in fast jeder Art von Boden, solange er gut durchsetzt ist, obwohl der Baum in übermäßig nassen oder übermäßig trockenen Böden spindend aussieht.

Pflanzen und Pflege

Für Gärten können beide Arten von Bäumen aus Samen oder als Transplantationen aus Behältern gepflanzt werden. Die Bäume benötigen gut durchlässige Boden, vorzugsweise in voller Sonne. Schwarze Kirsche benötigt mehr Platz, um zu wachsen als rote Kirsche. Die Bäume erfordern regelmäßig, bis sie gut etabliert sind.

Verwendet

Schwarze Kirschen müssen gekocht werden, um sie mit den gekochten Früchten, die tolle Marmeladen, Gelees und Konserven zubereiten, essbar zu machen. Das Frucht funktioniert auch gut als Brandy oder Whiskey, das Aroma ist. Stände von schwarzen Kirschbäumen werden auch für ihr schönes hartes, starkes Holz geerntet, das mit Mahagoni vergleichbar ist. Ein Harzgummi, der aus den Wunden in schwarzen Kirschbäumen sickert. Red Cherry Tree Obst schmecken Torte und arbeitet am besten in Gelees und Marmeladen, obwohl die sauren reifen Früchte direkt vom Baum gegessen werden können. Rote Kirschen werden auch in Hustensirups verwendet.

Tierwelt

Vögel und kleine Säugetiere strömen zu beiden Arten von Kirschbäumen. Während Singvögel, Wachtel und Fasane die Kirschen für die Früchte essen, knabbern kleine Säugetiere wie Eichhörnchen, Mäuse und Chipmunks an den Früchten, um zum Samen zu gelangen. Hirsche essen die Sämlinge neuer Pflanzen.

So verwenden Sie einen Rototiller
Unabhängig davon. Die rotierenden Zinken brechen den Boden auf, um einen losen Boden zu erzeugen, der gut abfließt....
So machen Sie Tabby -Wände
So machen Sie Tabby -Wände. TABBY - ein altmodischer Beton, der mit Muscheln durchsetzt ist - war einst im niedrigen Land Georgia und South Carolina ü...
Wie man ein Loch in einem Gartenschlauch repariert
Stoppen Sie Lecks in Schlägen, indem Sie die Verbindungen festziehen, eine Waschmaschine ersetzen, Klebeband verwenden oder einen Abschnitt ausschneid...