Garten

Wie man eine Pflaumerie anbaut

Wie man eine Pflaumerie anbaut

Blüte, Laubbäume in der Gattung Plumeria, allgemein als Plumerie oder Frangipani bezeichnet, sind tropischer Ursprung. Sie wachsen im Freien in u.S. Ministerium für Landwirtschaftsanlage Hardinitätszonen 10b bis 11. In einem kühleren Klima können Sie sie im Frühling und Sommer im Freien in Töpfen wachsen lassen und sie für den Winter in Innenräume bringen, wenn sie ruhend sind.

Topfmischung und Boden

Das Medium, das Sie für potenzielle Pflumerie verwenden, sollte gut abtropfen und reich an Nährstoffen sein. Ein geeignetes Beispiel ist eine Kombination aus 1 Teil Coir oder Torfmoos, 1 Teil Perlit, 1 Teilbims und 1 Teilkompost. Fügen Sie 2 bis 3 Esslöffel Blutmehl oder Knochenmehl hinzu. Die Plumerie wird in großen Töpfen von 6 bis 8 Fuß hoch wachsen. Im Freien wachsen die Plumerie von 20 bis 25 Fuß hoch mit einer Ausbreitung von 20 bis 25 Fuß. Platzieren Sie sie 10 bis 20 Fuß voneinander entfernt. Sie brauchen volle Sonne und wachsen in einer Vielzahl von Böden mit einem pH -Wert zwischen 6.6 und 7.5.

Wasser braucht

Wasserplumerie einmal pro Woche während der Vegetationsperiode von April bis September. Lassen Sie den Boden um eine Pflumerie zwischen Bewässerung trocken gehen und dann tief einweichen. Wenn es im Sommer nicht genug Wasser bekommt, kann die Plumerie ihre Blüten abbrechen und ihre Blätter fallen lassen. Plumerien mögen keinen feuchten Boden. In Töpfen in Innenräumen gewachsen, lassen sie normalerweise ihre Blätter im November fallen und beginnen im folgenden Frühjahr Knospen zu wachsen. Wasser Plumerie nicht wässern, wenn sie ruht.

Dünger und Schädlinge

Düngen Sie die Pflanzen zweimal monatlich während der Frühlings- und Sommerwachstumssaison. Sie sollten die Pflumerie von Topf mit 1 bis 2 Esslöffeln von 10-52-10 wasserlöslichem Dünger an eine Gallone Wasser düngen. Tragen Sie für Outdoor-Bäume 1 Pfund 3-12-12 Dünger für jeden Zoll Kofferraumdurchmesser zwei- bis dreimal pro Vegetationsperiode auf. Verbreiten Sie es gleichmäßig vom Kofferraum bis zur Kante des Baldachins und Wasser gut Wasser. Hören Sie auf, im Spätsommer zu düngen, damit das neue Wachstum vor dem Winter härten kann. Achten Sie auf den Befall von mehligen Insekten, weißen Fliegen und Spinnenmilben. Ersticken Sie sie, indem Sie sie mit 5 1/4 bis 8 Esslöffel Gartenbauöl auf 1 Gallone Wasser besprühen. Verwenden Sie ein Sprühgerät mit einer feinen Düse.

Pot-Pflumerie

Bewegen Sie Plumerie in Töpfen in Innenräumen, wenn die Herbsttemperaturen nachts unter 40 Grad Fahrenheit sinken. Platzieren Sie sie in einem Bereich mit einer Temperatur zwischen 50 und 55 F und Fensterlicht. Sie ähneln Stöcken oder entlarierten Baumgliedgrenzen. Bewegen Sie die Plumeria im Freien erst, nachdem die Frost nicht mehr Gefahr besteht und die Temperaturen nachts über 50 f liegen.

Wie man Quacksalber loswerden
Einige sagen. Eine kühle Saison, mehrjähriges Gras, das in u wächst.S....
Wie man ein Kiesbett legt
Bei einem Kiesbett wird der Boden mit Sphagnum Torfmoos, Ausbreitungsgewebe, Pflanzen von Pflanzen und Ausbreitung eines Kiesmulchs geändert....
Wie man sich im Winter um Mütter kümmert
Mütter benötigen frühzeitig Pflanzen, gut durchlässiger Boden und einen geschützten Ort, um den Winter in den kältesten Zonen zu überleben....