Garten

Wie man einen Baum anhasen

Wie man einen Baum anhasen

Es mag übermäßig pingelig erscheint, wenn Sie Reihen von Obstgärtenbäumen mit passenden bemalten Stämmen sehen, aber Weißwäschen ist kein dekorativer Prozess. Die weiße Farbe verhindert, dass Baumstämme im Winter zu viel Hitze aufnießen - wie Weiß die Sonnenstrahlen reflektiert - und hilft dazu Sunscald verhindern. Dieser Zustand kann wie ein Sonnenbrand auf einem Baumstamm beschädigen und sogar das Holz töten, das es beeinflusst.

Wie Sonnenschutz passiert

Im Winter ruhen Bäume in den nördlichen Teilen des Landes, in denen die Temperatur unter dem Gefrierpunkt sinkt. Dies bedeutet, dass der Baum schläft, seine Energie spart und überhaupt nicht wächst. Wenn eine starke Wintersonne auf einer Seite eines Baumstammes trifft, kann sie die Oberfläche der Rinde erwärmen und die Zellen in diesem Teil des Baumes aufwecken. Dies führt dazu.

In wärmeren Teilen des Landes sind Baumstämme anfällig für Sonnenbrand, wenn die Strahlen am stärksten sind. Wenn Sie den Kofferraum und die Hauptäste Ihres Baums anhasen, erhalten Sie ein gutes Maß an Schutz. In wärmeren Klimazonen ist es am besten, Baumstämme im frühen Frühling zu tünchen.

Materialien, die zum Weißwaschen benötigt werden

Die meisten Baumhitzungsprojekte sind nicht komplizierter als ein dekoratives Gestein zu malen. Sie benötigen einen Eimer, einen Wasser, etwas weißer Latexfarbe, einen Stock zum Rühren und einen Pinsel.

Vorbereitung auf Weißwäsche

Eine Mischung machen 50 Prozent weißer Latexfarbe und 50 Prozent Wasser. Die genauen Messungen hängen davon ab, wie viele Bäume Sie zum Weihwaschen beabsichtigen möchten. Rühren Sie die Mischung mit einem Stock, bis sie kombiniert und glatt ist.

Bürsten Sie den Kofferraum ab, um Erde und lose Rinde zu entfernen. Löschen Sie den Bereich um den Baum, entfernen Sie Äste oder große Felsen aus der Gegend, um sicherzustellen, dass das Gebiet sicher ist, ohne zu stolpern.

Den Kofferraum waschen

Tauchen Sie die Pinsel in die Lackmischung und malen Sie einen dünnen Schicht über den Stamm des Baumes. Beginnen Sie an der Basis des Baumes und malen Sie bis zu den ersten Zweigen wachsen. Rühren Sie die Lackmischung häufig, während Sie weißschwächen. Lassen Sie die Weißwäsche gründlich trocknen.

Rühren Sie die Farbe erneut, nachdem der erste Schicht trocken ist, und fügen Sie einen weiteren Schicht hinzu. Ein dritter Schicht sollte nicht notwendig sein, aber wenn Sie immer noch Rinde unter den ersten beiden sehen, lassen Sie den zweiten Schicht trocknen, bevor Sie ein drittes hinzufügen.

Tipps und Hinweise

Wenn die Rinde des Baumes sehr rau ist, Dünnen Sie die Lackmischung mit zusätzlichem Wasser für die erste Schicht, damit es leicht zwischen den Rissen in der Rinde sickern kann.

Entsorgen von übrig gebliebenen Weißwäsche verantwortungsbewusst gemäß den Anweisungen auf der Farbe können.

Wenn große Baumglieder hauptsächlich südländische Exposition haben, waschen Sie sie auch, witzen Sie sie.

Wie man ein Loch in einem Gartenschlauch repariert
Stoppen Sie Lecks in Schlägen, indem Sie die Verbindungen festziehen, eine Waschmaschine ersetzen, Klebeband verwenden oder einen Abschnitt ausschneid...
Wie man Lorbeerblatt wächst
Wenn Sie jemals auf ein Rezept gestoßen sind, das nach Lorbeerblatt (Laurus Adlige) fordert, und alles, was Sie haben, ist ein vergilbtes Glas mit sta...
Wie man Weihnachten Kaktus anbaut
Die exotischen, tropischen Blüten verschütten zu Weihnachten über die Seiten des Blumenpots und hellen den Raum trotz des düsteren Winterwetters auf....